Fussreflexzonenmassage

Grundlage ist die Vorstellung, dass sich der Organismus in seiner Gesamtheit am Fuss spiegelt. Bei dieser Massage wird auf speziell festgelegte Zonen am Fuss ein Druckreiz ausgeübt. Dadurch kommt es zu einer Mehrdurchblutung im jeweiligen Bezugsgebiet und die körpereigenen Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Die Fussreflexzonenmassage hilft, Ablagerungen und Giftstoffe auszuscheiden sowie regulatorische Disbalancen auszugleichen, und wirkt zudem harmonisierend auf den ganzen Körper.

Anwendungsgebiete:

  • Muskelverspannungen, statisch-muskuläre Belastungen
  • funktionelle Zyklusstörungen
  • Störungen des Hormonhaushalts
  • Anfälligkeit für Erkältungen, zur Stärkung des Immunsystem
  • Stress und Überbelastung
  • Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • funktionelle Organstörungen
  • zur allgemeinen Entspannung 

PraxisBalance Gesundheitspraxis

Christine de Carbonnel

Dipl. Berufsmasseurin

 

Ausserdorfstrasse 27 B

5703 Seon

Telefon 076 464 27 05

info@praxisbalance-gp.ch